(Wolfi)…Yoga- Reine Männersache!!!


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/24/d837145600/htdocs/wordpress/wp-content/themes/uplift/swift-framework/content/sf-portfolio-detail.php on line 59

Yoga – von Katzenbuckeln und happy downcats
– vor gut einem Jahr meinten meine Mädels zuhause der Papa müsste was für seine Gesundheit machen.
Versteht sich mit Yoga – reine Männersache – sollen 107 kg verteilt auf 1,97 m wieder in Form gebracht werden.
Meine Gedanken – reine Männersache – bisserl auf einem Fell herumturnen und schnaufen wie ein…, naja…Ich durfte rein schnuppern…japsten vor lauter gefühlter Mega-Fitness…Muskel kennen lernen, dort wo noch nie welche waren…Passend für mich, für’s Yoga, ein Spruch von Paolo Coelho „Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, der sollte es mal mit Routine versuchen, die ist tödlich!“
Meine Mädels haben mich aus der Routine herausgerissen und mit Respekt in ein Abenteuer geschickt.
Andrea und Isabelle, Ihr habt mich was Neues kennen lernen lassen, man kann nicht jung genug sein, sich auf die Yoga-Praxis einzulassen, Muskeln zu stärken, Flexibilität zu erlangen, aber vor allem seinen Geist zu stärken.Mit Begeisterung habe ich es gelernt, wie Ihr es schafft aus der Zahl Vier, die Zehn oder aus 3 Minuten einfach mal die 5 Minuten zu machen.
Die stete Abwechslung lässt keine Routine aufkommen und die Aussicht mir mit dem Fuß „auf kurz oder lang“ den Rücken zu kratzen, zeigt am besten Eure positive Einstellung zur Yoga-Praxis.
Gafar – die feste männliche Stütze in Eurem Shala, lässt mich gespannt sein, wie lange es dauern wird seine Yoga-Praxis zu erlangen!
Den Katzenbuckel, den ich mir mit Hingabe über die Jahre hart erarbeitet habe, gilt es nun abzulegen – den happy downcat meistern zu lernen.

– Keine reine Männersache –

– Añjali Mudrā…Namaste –

Wolfi

0000